silicon valley s03e04 | Ore no Kanojo to Osananajimi | Kusuri Yubi Hime
Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Tochter des Kriegers 1 - Im Zwielicht der Morgendämmerung

Fantasy Liebesroman Von:
Die Tochter des Kriegers 1 - Im Zwielicht der Morgendämmerung

Leah Webster ist alles andere als glücklich. Gestern noch führte sie das normale Leben einer Sechszehnjährigen in Chicago, heute sitzt sie im Flugzeug in Richtung Schottland, wo sie bei ihrem Onkel leben soll – einem Mann, der ihr genauso unbekannt ist wie sein Bruder, Leahs Vater.

 

Als sie im Heimatland ihres geheimnisumhüllten Vaters eintrifft, jagt ein seltsames Ereignis das nächste. In ihrem neuen Zuhause findet sie ihr Zimmer bei jedem Betreten verändert vor, in der Schule geschehen unerklärliche Dinge und Sachen verschwinden spurlos. Und was hat es bitte mit den ständigen Stromausfällen auf sich, die in der neuen Schule regelmäßig für noch mehr Verwirrung sorgen, als ohnehin schon in Leah herrscht?

 

Es dauert nicht lange, bis Leah sich in dem fremden Land in Dinge verstrickt, in die schon ihre Gene sie hineinbugsiert haben …

 

 

Mit „Im Zwielicht der Morgendämmerung“ beginnt die abgeschlossene Fantasy-Trilogie "Die Tochter des Kriegers" von Maera Nyght.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Die Tochter des Kriegers"

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
ulvis

Hallo Maera
Ich möchte dir ein grosses Kompliment aussprechen☺ich bin sehr zügig mit dem lesen vorangekommen ohne zu merken dass ich schon einige Stunden "in Abwesenheitsmodus" war.Du hast Talent weiter so

1 Kommentar
Maera Nyght

Vielen Dank für die Rückmeldung! Freut mich, dass mein Werk dich so in Beschlag nehmen konnte ;)

Wichtiger Beitrag
Jumana

Ich habe alle deine Bücher gelesen, deine Bücher gehören zu meine Lieblingen . Sie sind zu Fantasyreich und spannend ich konnte nie aufhören zu lesen , musste immer wissen wie es weiter geht . Das macht für mich ein gutes Buch aus . Die Tochter des Kriegers gehört zu meine Lieblingen , ich hoffe man werd noch mehr von dir lesen , schreibst du noch an einer anderen Geschichte ?

1 Kommentar
Maera Nyght

Dankeschön! Ich benachrichtige dich, sobald was Neues online ist :)

Wichtiger Beitrag
Küchendrache

Die Geschichte ist großartig, vielschichtig beschreibt sie ein ganzes Universum mit Parallelen verschiedener Mythen und Fabeltieren. Grossartig wie die Entwicklung und dasErwachsenwerden beschrieben wird. Ohne kitschig zu werden ist hier zusätzlich zum Abenteuer auch die beginnende Liebe erzählt. Spannend und sehr gut zu lesen.

2 Kommentare
Mayora

Stimme ich zu! War echt unterhaltend!

Maera Nyght

Vielen Dank für diese Einschätzung und dass ihr euch die Mühe gemacht habt, Feedback zu geben!

Wichtiger Beitrag
enyabooks

Hallo, da ich den ersten Teil deines Buches gelesen habe, dachte ich, ich beginne mal mit einer kleinen rezension. Das Cover gefällt mir schonmal sehr gut, das Bild passt und die Schrift auch. Nun zum Inhalt:
Der Anfang kam mir etwas schleppend vor, aber hey, wir sind hier unter Autoren und ich weiß, dass ein Anfang nicht immer einfach ost. Die Zeiten, in denen mich soeas abgeschreckt hat, sind vorbei. Also habe ich... mehr anzeigen

3 Kommentare
Maera Nyght

Hi, danke, so eine gut gewichtete & ausführliche Rückmeldung habe ich hier lange nicht mehr bekommen. :)
Zunächst einmal freut es mich zu hören, dass das Buch dich gefesselt hat und du mit der Reihe weitermachst!
Aber viel neugieriger bin ich, woran es lag, dass du den Anfang... mehr anzeigen

enyabooks

Hi :) also, dass sie nicht sofort nach schottland gezogen ist fand ich okay... es war eher so ziemlich kilscheemäßig: Mädchen muss wegziehen, legt sich mit der schulzicke an wegen einem typen und verliebt sich in ihn... das fand ich etwas anstrengend, bis man gemerkt hat, dass... mehr anzeigen

Maera Nyght

Hi,
okay alles klar. Dass das ein Klischee ist stimmt natürlich, aber wenn der Turn gut war, bin ich erleichtert, dass es nicht zu störend war ^^

Wichtiger Beitrag
karin

WOW. Deine Bücher sind großartig. Die Handlungen phantasievoll und vielseitig. Du hast Talent die Emotionen gut herauszuarbeiten, gleichzeitig sind Deine Personenbeschreibungen so etwas von detailliert und liebevoll herausgearbeitet, dass ich die Bücher kaum aus der Hand legen konnte. Dazu gefiel mir die Verzahnung mit Deiner Trilogie "Die Tochter des Sturms" sehr gut. Wenn Du jetzt noch einmal kurz darüber gehst und die... mehr anzeigen

1 Kommentar
Maera Nyght

Vielen lieben Dank fürs Lob und dein Zutrauen!
Und entschuldige, dass Dein tolles Feedback so lange unbeantwortet blieb!
Ich habe mittlerweile übrigens tatsächlich nochmal drüber geschaut und Dinge ergänzt, um jetzt vor einiger Zeit den Sprung in die kostenpflichtige... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Farani

Tolles Buch man muss einfach weiterlesen ..werde deine anderen Bücher auch noch lesen. Gefällt mir . Liebe Grüße Farani

1 Kommentar
Maera Nyght

Danke schön, ich hoffe die anderen Bücher haben dir auch so gut gefallen!
Liebe Grüße
Mae

Wichtiger Beitrag
Weewitch

Hallo,
Danke für die tolle Reihe...hat alles was gefällt Spannung, Action & Herzschmerz!! Toll!!

1 Kommentar
Maera Nyght

Gerne doch, ich danke dir! :)

Wichtiger Beitrag
ThousandpointoneMusicFreak

Hallo Megan,
da bin ich wieder ^^.

Bevor ich heute den 2. Teil anfange, wollte ich dir ein paar Worte zu deinem Buch hinterlassen.

Du hast hier wieder sehr viel Fantasie hineingesteckt und anschaulich geschrieben.
Die Szene mit den Robben hat mich beinahe umgehauen - mir ist ein Schauer über den Rücken gelaufen.

Es sind kaum Rechtschreibfehler vorhanden und nur ein oder zwei Wortverdreher.

Die Story ist sehr gut durchdacht;... mehr anzeigen

1 Kommentar
Maera Nyght

Hey Thousand,

oh Mann, ich bin mir ganz sicher, dass ich deinen Kommentar gesehen und mich gefreut haben muss, aber warum habe ich bloß nicht geantwortet? :(
:( Entschuldige bitte vielmals (obwohl das unverzeihlich ist über diese Zeitspanne hinweg...))!

So, mittlerweile erinnerst... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Eyris

Hallo Megan

Ich habe gerade dein Buch durch und muss dir unbedingt ein paar Zeilen hinterlassen. Du hast meinen allergrößten Respekt.
In so jungen Jahren so hervorragend zu Schreiben, das will etwas heißen. Nicht nur, dass du einen sehr schönen und lebhaften Erzählstil hast - man findet auch nicht wirklich viele Rechtschreib-/Grammatikfehler.
Ich würde dir ganz ehrlich dazu raten, diese Geschichte einem Beta-Leser vorzulegen, um... mehr anzeigen

1 Kommentar
Maera Nyght

Vielen lieben Dank, Eyris!

Dein Kommentar ist eine Weile her, und es tut mir leid, dass ich erst jetzt reagiere, aber ich freue mich so oder so sehr über deine Worte.

Liebe Grüße
Mae (inzwischen unbenannt)

Wichtiger Beitrag
zambookworm

Hi Megan :)

Ich fasse mich mal etwas kürzer, weil ich mich gleich auf den zweiten Teil stürzen werde ;)

Mal wieder ein geniales Buch! Es ist echt schön, dass man jetzt von Leahs Ereignissen erfährt. Ich kann gar nicht genug von deinen Büchern bekommen.

Direkte Kritikpunkte hab ich nicht unbedingt, mir sind bloß ein paar mal kleine Ausrutscher aufgefallen, wenn manchmal ein Wort in der Satzkonstruktion gefehlt hat und einmal, war... mehr anzeigen

5 Kommentare
Maera Nyght

Hey Sam,

und schon bin ich bei deinem nächsten Kommentar gelandet :) Gehe gerade alles durch, weil ich etwa zwölf Tage nicht mehr online war. Du liest echt schnell, was? Ich danke dir, dass es meine Bücher sind, wirklich!
Ich bin gerade total hin & weg. Ein Kommentar! Länger!... mehr anzeigen

zambookworm

Hey Megan ^^

der Spruch von Pascal passt hier tatsächlich sehr gut :D

Und zu den wenigen Fehlern: Ich muss sagen, dass sie jetzt nicht sonderlich gestört habe. Und je weiter die Geschichte fortgeschritten ist, desto seltener kamen solche Ausrutscher vor (bzw. dann gar nicht mehr).... mehr anzeigen

Maera Nyght

Dankeschön, werde ich machen! ...Mit solchen Lesesessions bin ich sehr vertraut^^
Alles klar, dann bin ich ja ein wenig beruhigt. Wenn ich das nächste Mal etwas nachlese, werde ich aber darauf achten, also danke für den Hinweis.

Ich wünsche dir, dass du diese Wochen noch gut... mehr anzeigen

zambookworm

Zum Glück machen wir außer in PP (Pädagogik/Psychologie) nicht mehr wirklich viel ^_^ Wir sehen uns eigentlich nur noch Serien an (Sherlock *_*), also ist es größtenteils recht entspannt :D Aber danke, dass dh mir Motivation zusprichst :) Ich hab das Gefühl, du kennst zu jeder... mehr anzeigen

Maera Nyght

^^ PP klingt interessant. Bei uns gibt es nur Pädagogik, schlicht Päda genannt, aber das habe ich nicht gewählt (Schande über mein Haupt... :P). Hätte ich aber, wenn Psychologie dabei gestanden hätte, wirklich -okay, einigen wir uns auf 'vermutlich'. :D
Dann scheint ja alles... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen my52132e4c99425_1383071918.8115780354 978-3-7438-7006-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE